Prožijte jižní Moravu netradičně

Zážitek je jediná věc na světě, která Vám zůstane navždy. Prožijte proto ty nejdůležitější chvíle s rodinou, přáteli a obchodními partnery na originálních místech s neopakovatelnou atmosférou.

 

Eisgrub - Schloss und Park

Lednice

Das neogotische Schloss im weltbekannten Areal von Eisgrub-Feldsberg (Lednice-Valtice) wurde in das Verzeichnis des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Früher war es eine gotische Feste, die später zum Renaissance- und Barockschloss umgebaut wurde. Am Bau und der Gestaltung der Räume wirkten zahlreiche... ganze Beschreibung

Das neogotische Schloss im weltbekannten Areal von Eisgrub-Feldsberg (Lednice-Valtice) wurde in das Verzeichnis des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Früher war es eine gotische Feste, die später zum Renaissance- und Barockschloss umgebaut wurde. Am Bau und der Gestaltung der Räume wirkten zahlreiche bedeutende Künstler und Architekten mit. Seine heutige Gestalt erhielt das Schloss durch den pseudogotischen Umbau in den Jahren 1846-1858. Das prächtige Schloss ist von einem herrlichen Park mit romantischen Bauten (Minarett, Johannisburg, Apollo-Tempel, Drei Grazien, Kapelle St. Hubertus) und einem ausgeklügelten Netz von Teichen und künstlichen Inseln umgeben.

Detaillierter über das Objekt:

Das heutige Aussehen des Schlosses Lednice im Stil der englischen Neogotik geht auf die Jahre 1843 bis 1850 zurück. Die Repräsentationssäle im Erdgeschoss des Schlosses zeichnen sich durch reiche Schnitzereien an den Wanden und Kassettendecken aus; die aus unterschiedlichen Holzern verlegten Parkettboden und die übrigen Details belegen höchste handwerkliche Fertigkeiten und den ausgefeilten Geschmack der Fürstenfamilie Liechtenstein. Die weltweit bekannte geschnitzte Wendeltreppe in der Schlossbibliothek ist der Stolz des Schlosses.

Die Appartements in der ersten Etage bieten den Besuchern einen Einblick in das Privatleben der Familienangehörigen und in den Lebensstil des Adels zum ausgehenden 19. Jahrhundert. Die zweite Etage war das Reich der Kinder und ihrer Erzieher, sowie der Gäste. Auf der östlichen Seite grenzt an das Schloss das Palmenhaus an. Das einzigartige Bauwerk, übrigens das älteste seiner Art in Europa, bietet im Winter einen Spaziergang durch die tropische und subtropische Oase mit blühenden Orchideen und anderen exotischen Blumen. Den perfekten Rahmen für Schloss und Gewächshaus bilden der französische Garten und der weitläufige englische Park mit Teichen, Inseln und kleinen romantischen Bauten. Bootsfahrten auf dem Flussarm der Thaya im Schlossgelände oder mit der Pferdekutsche durch den Park, die Vorführungen der Raubvogelschau, das Bogenschießen oder die herrliche Atmosphäre beim Promenadenkonzert – das Programm für die Gäste ist vielfaltig.

Der bekannteste Bau im Schlosspark ist das Minarett, ein Aussichtsturm, der einen Ausblick auf das ganze Lednice-Valtice-Areal bietet.

Telefon: +420 519 340 128
E-mail: lednice@npu.cz
Web: https://www.zamek-lednice.com
GPS: 48°48'5.61"N 16°48'20.69"E
170 m über dem Meer

Zurück zu den Informationen über das Objekt

Information

Kategorie botanischer Garten / Arboretum, Galerie, Museum, Park, Schloss
Zertifikate und Mitgliedschaft TOP Ausflugsziel von Südmähren Touristenmarke
Nationales Kulturdenkmal
Stil historisierende - neugotische (99%)
Leistungen Erfrischungen, gelegentliche Konzerte, Hochzeiten und andere Feier, Kutschfahrten, Nchtführungen, Reiseführerservice in der Umgebung, Schiessstand (Bogen/ Armbrust), Souvenirverkauf, Veranstaltungen auf Bestellung, Verkauf von Tourentalern , Verkauf von Wander-Besuchskarten, Verkauf von Wander- und Radwanderkarten der Umgebung, Vermietung von Räumen, WC
Zahlungsarten Maestro, tschechische Kronen in bar, VISA, VISA Electron

Erreichbarkeit

Entfernung zum Parkplatz 300 m
  • Kapazität persönlich: 270
  • Kapazität Busse: 11, Preis: 200 CZK / Tag
Haltestelle 2 km
Die nächsten Eisenbahnstationen
Die nächsten Busshaltestellen
Der nächste Flughafen

Veranstaltungen im Objekt

Zukünftige Veranstaltungen

(Dětský den)
  • 09.06.18 09:00
(Noc na Karlštejně)
  • 10.06.18 19:30
(Hudba hradní stráže a Policie ČR)
  • 24.06.18 14:00 - 24.06.18 15:00
(Strašidlo Cantervillské)
  • 04.07.18 21:00
(Noční prohlídky na Zámku Lednice)
  • 20.07.18 19:30
  • 21.07.18 19:30
  • 27.07.18 19:30
  • 28.07.18 19:30
(Angelika)
  • 24.08.18 19:00
(Tři mušketýři)
  • 25.08.18 19:00
(Muž se železnou maskou)
  • 26.08.18 19:00
(Hudba pro 2 fagoty)
  • 03.10.18 19:00

Stattgefundene Veranstaltungen

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

  • Jižní Morava
  • Evropská unie, evropský fond pro regionální rozvoj
  • Jihomoravský kraj
  • ROP Jihovýchod