Prožijte jižní Moravu netradičně

Zážitek je jediná věc na světě, která Vám zůstane navždy. Prožijte proto ty nejdůležitější chvíle s rodinou, přáteli a obchodními partnery na originálních místech s neopakovatelnou atmosférou.

 

Minarett - steinerner Aussichtsturm

Ein Minarett – der wohl wunderlichste Bau – zumindest in einer südmährischen Landschaft - steht im Areal von Eisgrub-Feldsberg (Lednice -Valtice). Man erzählt, Fürst Alois Liechtenstein hätte ihn aus Trotz bauen lassen, weil ihm der Ort kein Grundstück für den Bau einer Kirche bewilligte. Das Minarett... ganze Beschreibung

Ein Minarett – der wohl wunderlichste Bau – zumindest in einer südmährischen Landschaft - steht im Areal von Eisgrub-Feldsberg (Lednice -Valtice). Man erzählt, Fürst Alois Liechtenstein hätte ihn aus Trotz bauen lassen, weil ihm der Ort kein Grundstück für den Bau einer Kirche bewilligte. Das Minarett wurde 1802 erbaut. Der 60 m hohe Turm, der aus einem niedrigen Gebäude mit Arkaden und Türmchen herauszuwachsen scheint, wird von dem typischen Halbmond gekrönt. Vom höchsten Umgang hat man einen Blick über das gesamte Areal des Waldparks von Lednice-Valtice und die fruchtbare Ebene auf tschechischer und österreichischer Seite. Am Horizont sind die Konturen der Pollauer Berge (Pavlovské vrchy) und die Weissen Karpaten (Bílé Karpaty) zu erkennen.

Telefon: +420 519 340 128
E-mail: lednice@npu.cz, bernad.oto@npu.cz
Web: https://www.zamek-lednice.com
GPS: 48°48'51.09"N 16°48'45.48"E
165 m über dem Meer

Zurück zu den Informationen über das Objekt

Information

Kategorie Aussicht
Zertifikate und Mitgliedschaft Touristenmarke
Nationales Kulturdenkmal
Stil historisierend (100%)
Baujahr 1802

Erreichbarkeit

Die nächsten Eisenbahnstationen
Die nächsten Busshaltestellen
Der nächste Flughafen
  • Jižní Morava
  • Evropská unie, evropský fond pro regionální rozvoj
  • Jihomoravský kraj
  • ROP Jihovýchod